Facebook und Instagram welteweite Unternehmen

Eine neue Umfrage zeigt, dass Facebook Anmeldungen unter Jugendlichen rückläufig sind.

Eine große Anzahl von Benutzern im Alter zwischen 13 und 17 Jahren sank von der Social-Media-Website im letzten Jahr, nach dem Jahres Internet Umfrage von M. Associates.

Viele Jugendliche deaktivieren mittlerweile Ihre Facebook Accounts. Die Zahl der Mobbing Opfer steigt und die Datenschutzerklärungen werden ebenfalls immer dreister.

innovative Unternehmen

Die Umfrage ergab, Facebook Konsum unter Jugendlichen sank um 6 Prozent im vergangenen Jahr von 94 Prozent der Jugendlichen auf 88 Prozent.

Jeff Segal von Magid Associates sagte, ist “bei weitem der größte Rückgang sahen wir einer Gruppe mit Facebook aktuell.”

Social Media-Experten sagen, die Tatsache, dass Mütter und Väter und sogar Großeltern auf Facebook jetzt sind und den Jugendliche verbieten weniger ihre Gedanken und Fotos auf der Website zu teilen.

Das ist, warum sich viele auch nicht mehr trauen ihre Daten zu teilen und sie anderen Menschen zur Verfügung zu stellen.

“Es ist der einfachste Weg, mit meinen Klassenkameraden zu kommunizieren”, sagte sie. “Wir haben eine Klasse-weiten Facebook-Seite, die auch wirklich super hilfsbereit.” Zwar ist es wirklich schnell aber es gibt sicherlich auch andere Dienste die das können.

Facebooks Rückgang der Popularität unter Jugendlichen kommt als andere soziale Netzwerke wie Snapchat und Instant-Messaging-Anwendungen an Boden zu gewinnen. Der größte Gewinner war der Foto-basierte Website Instagram, die einen 25-prozentigen Anstieg bei 13-bis-17-Jährigen im letzten Jahr gesehen.

“Die Leute sagen, wie, wenn Sie nicht Instagram es, dauerte es nicht passieren”, sagte Eloise 12-jährige Schwester, Adelaide, der bereits Social-Media-versierte. Sie sagte, sie bedeutet nicht, dass sie überhaupt noch beitreten Facebook.

Es gibt einen Silberstreif am Horizont für Facebook, aber: Die Social-Media-Riese besitzt auch Instagram.